freizeitnerds

DER BLOG

WWE SuperCard Season 4 Infos

2K kündigte neue Details zu den Kernelementen von WWE SuperCard – Season 4 an, dem actiongeladenen Sammelkarten-Kampfspiel, das bis dato weltweit mehr als 15 Millionen Mal heruntergeladen wurde. Neu in Season 4 sind ein einheitliches Bestenlisten- und Ligasystem für die PVP-Modi sowie der brandneue, PVP-zentrierte Modus Elimination Chamber:

Einheitliche PVP-Ligen – Überblick:

• Es gibt wöchentliche Ligen für einen der drei Spielmodi – “War” (zuvor Ranglisten-Modus), “Royal Rumble” und “Elimination Chamber” – wobei immer jeweils ein Spielmodus aktiv ist, um Punkte für die PVP-Liga-Bestenliste zu sammeln.

• Die Ligen bestehen aus 30 Spielern, die auf vier verschiedenen Stufen gegeneinander antreten: Bronze, Silber, Gold und Platin. Es wird auch weltweite Ranglisten und Belohnungen geben.

• Am Ende jeder Liga steigen die fünf besten Spieler eine Stufe auf, die fünf schlechtesten steigen ab. Die Spieler erhalten auf Basis ihrer finalen Liga-Ergebnisse sogenannte Competitive Points (CP). Eine neue Woche beginnt und endet immer mit einem Montag.

Einheitliche PVP-Ligen – Belohnungen:

• Für Matchsiege erhalten die Spieler Competitive Points (CP) sowie für ihre Leistungen und Platzierung die Chance auf zusätzliche CP am Ende der Woche.

• Im neuen CP Store können die CP für Karten, Packs und Kartenrückseiten ausgegeben werden.

Einheitliche PVP-Ligen – Momentum-System:

• Das Momentum-System ist eine spannende neue Art, einen Vorteil gegenüber der Konkurrenz zu erhalten. Momentum wird im Laufe des Spiels verdient und schaltet mächtige Boosts für die nächste Liga frei, die sogenannten Momentum Slots.

• Pro wöchentlicher Liga können bis zu fünf Momentum Slots freigeschaltet werden. WWE-Superstars, die in diesen Slots platziert werden, erhalten vor jedem Match verbesserte Werte.

Elimination Chamber – neuer Spielmodus:

• Elimination Chamber ist ein brandneuer Spielmodus im einheitlichen PVP-System.

 • Spieler treten gegeneinander an, indem sie aus zehn Karten bestehende Decks mit weiblichen WWE-Superstars bilden.

• Der Schlüssel zum Sieg liegt darin, seine weiblichen Superstar-Karten sehr gut im Kopf zu haben und zu wissen, welche Matches es bereits gab.

one supercard 09.11.17

two supercard 09.11.17

three supercard 09.11.17

Weitere Informationen zum einheitlichen Bestenlisten- und Liga-System für die PVP-Modi sowie den neuen “Elimination Chamber”-Modus in WWE SuperCard – Season 4 gibt es in diesem Blog-Eintrag vom Entwickler Cat Daddy Games.

4364576578

Weitere Informationen zur WWE SuperCard-Reihe und 2K gibt es hier, als Fan bei Facebook oder bei Twitter.

Nächster in Artikel

Vorheriger in Artikel

Antworten

© 2017 freizeitnerds

Thema von Anders Norén

%d Bloggern gefällt das: